#SorryKonstanz


Heute werden die Grenzen geöffnet. Bald schon werden wieder viele Schweizer*innen auf der Autobahn an Frauenfeld vorbei ins nahe Ausland fahren und dort ihr Geld ausgeben.
Der Vorstand des Gewerbevereins der Region Frauenfeld ist darüber nicht begeistert. Deshalb haben wir gehandelt.

Wir haben an allen Brücken und Schildern entlang der Autobahn A7 auf die Region Frauenfeld und ihr Shopping- und Gastro-Angebot hingewiesen.

Unmöglich? Viel zu teuer? Illegal?

Das dachten wir zuerst auch. Wie wir es trotzdem geschafft haben, sehen Sie in diesem Video.

Idee, Videoproduktion und Special Effects von Aisberg.

Tags

Express Gewerbe Kampagne KMU Video



052 720 54 84

info@aisberg.ch

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Basil Zurbuchen, Geschäftsführer